tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Gemeinden/Bramsche St. Martin/Bilder/Logos/St-Martin-Logo.png

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Gemeinden/Bramsche St. Martin/Bilder/Ev.-luth. St. Martin-Kirche Bramsche.png

Der früheste schriftliche Nachweis über die Existenz einer "parochia Bramezsche" findet sich in einer Urkunde aus dem Jahre 1097. Aber bereits um 800, kurz nach der Christianisierung unseres Raumes, wurde in Bramsche vom Missionszentrum Osnabrück aus eine Kirche errichtet, die dem Heiligen Martin geweiht wurde.

Den Besucher der St. Martin-Kirche erwartet eine Fülle von Zeugnissen der Bau- und Kunstgeschichte von der Romanik bis zur Gegenwart:
Romanisch sind der wuchtige Turm, das Hauptschiff (um 1200 gebaut; besonders beachtenswert ist unter anderem die Erhaltung des Gewölbes in seinem romanischen Ursprung) und der Taufstein.

Weiterlesen:

 


Abendmahl in Zukunft mit Traubensaft


tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Gemeinden/Bramsche St. Martin/Bilder/Logos/Weintrauben-i.pngImmer wieder wurden wir darauf hingewiesen, dass manche Menschen grundsätzliche Schwierigkeiten mit dem Genuss von Alkohol haben, zu denen auch der ‚kleine Schluck‘ Abendmahlswein gehört. Da auch Kinder bei uns zum Abendmahl zugelassen sind, haben wir bisher schon immer auch Saft angeboten. Nun wird zunächst für die Dauer eines Jahres das Abendmahl in unserer Gemeinde grundsätzlich alkoholfrei d.h. mit Saft angeboten. Jesus spricht vom ‚Gewächs des Weinstocks‘ und wir sehen uns in einer grundsätzlich immer noch biblisch gebundenen Tradition wenn nun Traubensaft gereicht wird.

 


Unterwegs auf Luthers Spuren in 2017

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenkreis/GrafikSup/Martin Luther.png
Vom 18. bis zum 21. Mai 2017 bieten Hille und Hans Hentschel eine Fahrt aus Anlass des Reformationsjubiläums nach Thüringen an. Das Ziel ist die evangelische Familienerholungsstätte ‚Haus am Inselberg‘ in Brotterode. Hier werden Hille und Hans Hentschel, begleitet von Peter Gronemann als Musiker, aus der Zeit, dem Leben und der Theologie Dr. Martin Luthers erzählen und mit den Mitreisenden darüber ins Gespräch kommen. Dr. Peter Gronemann wird einen Zugang zu Luthers Liedern mit der Gruppe schaffen. Anmeldungen zu dieser Fahrt, die mit einer Exkursion auf die Wartburg bei Vollpension und Busfahrt hin und zurück 240,- Euro kosten wird, können in der Superintendentur abgegeben werden.

 

 

 

 


Kindergottesdienst in neuer Form

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Gemeinden/Bramsche St. Martin/Plakate/Kindergottesdienst0003.JPG

Weitere Veranstaltungen und Termine finden sie hier:

Weiter zu Gottesdienste und Veranstaltungen