Seniorenchor "Spätlese"

Seit November 2011 gibt es den Seniorenchor "Spätlese". Er findet mittwochs von 10.00 - 11.00 Uhr im Gemeindehaus unter der Leitung von Peter Gronemann  statt und ist weniger aufführungsorientiert als die anderen Chorgruppen. Die z.Zt. 55 Mitglieder singen ein buntes Programm, geistlich und weltlich, ein- bis  vierstimmig. Großer Wert wird auch auf Stimmpflege gelegt.

Der Chor singt zusammen mit dem Lerchenchor und Kinderchor der Gemeinde bei der Veranstaltung "Kinder singen für und mit Senioren" in der St. Martin-Kirche - zuletzt 2017 im Rahmen der Festwoche "So klingt Kirche". Außerdem singt die Spätlese gelegentlich im Gottesdienst und bei anderen Anlässen, z.B. beim Gemeindefest.

Zeit für Geselligkeit findet sich im Anschluss an die Proben beim gemeinsamen Cafébesuch oder auf Ausflügen, so z.B. 2014 nach Ootmarsum und 2015 zum Baumblütenfest nach Jork. 2016 unternahm der Chor erstmals eine mehrtägige Chorfahrt nach Ostfriesland. 2017 ging es nach Dortmund zur Krokusblüte und "Auf Luthers Spuren" nach Wittenberg bzw. Brotterode.

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Seniorenchor Spaetlese/Gartenprobe.jpg

Die letzte Chorprobe vor den Sommerferien findet im Garten des Chorleiters statt....

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Seniorenchor Spaetlese/Gartenkloenen.jpg

 ..., wobei allerdings nicht nur geprobt wird.

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Seniorenchor Spaetlese/Seniorenchor-Spaetlese-Gemeindefest 2013-klein.png

Auftritt beim Gemeindefest.